Therapie der Schmerzkontrolle & Sofortversorgung bei MIH. Eine Herausforderung bei der Schmerzkontrolle und Verhaltenssteuerung.

July 29, 2020 8:33 am Published by

Der Begriff Molaren-Inzisiven-Hypomineralisation (MIH) beschreibt das klinische Bild von mehr oder weniger stark hypomineralisierten vor allem der bleibenden Zahne und auch der Milchzähne. Viel zu wenig wurde bisher das Thema Hypersensitivität und chronischer Schmerz dieser Zähne beachtet. Mit dem Wissen um die Zusammenhänge dieser Hypersensibilität, der richtigen Verhaltenssteuerung, einer adäquaten Anästhesietechnik, einer gezielten Prämedikation sollte es möglich sein, die meisten von MIH betroffenen Zähne unter Praxisbedingungen zu versorgen. Akute Schmerzkontrolle, Desensibilisierung und gezielte, zeitgerechte Restauration sind die Säulen eines MIH Schmerzmanagement.

MIH: Und nun ? – Schlussfolgerungen für die Praxis zu Entstehung, Häufigkeit und Behandlung von MIH

July 29, 2020 8:32 am Published by

Ausgehend von den bereits stattgefundenen Webinaren werden die Entstehung, Diagnostik und Epidemiologie von MIH zusammenfassend und kritisch betrachtet. Zudem werden non-invasive und invasive Behandlung dargelegt, wobei bei letzterer insbesondere die Kavitätenpräparation und Restauration diskutiert werden

MIH vom klinischen Erscheinungsbild zur Therapie – „keep it simple go easy“. Aus der Praxis für die Praxis.

July 29, 2020 8:32 am Published by

Das klinische Erscheinungsbild der Molaren-Inzisiven-Hypomineralisation (MIH), mit einer Einteilung in milden oder schweren Hartsubstanzverlust erlaubt uns eine erste Entscheidung zu möglichen Behandlungsoptionen zu treffen. Im weiteren Verlauf spielt eine mögliche Hypersensibilität der MIH-Zähne eine entscheidende Rolle, nicht nur zur Schmerzausschaltung, sondern auch zur weiterführenden Therapieoptionen. In einem MIH-Flow-Chart wird von der Prophylaxe bis zur Behandlung unter Vollnarkose mit Ihren möglichen Therapieoptionen das Vorgehen bei MIH-Patienten dargestellt.

Laser assisted Cerec smile makeovers

July 23, 2020 10:25 am Published by Leave your thoughts

A beautiful smile is more than just the teeth. A harmonious result with cosmetic procedures rely not only on great looking aesthetic restorations but also on healthy symmetrical gum tissues which compliments the new teeth. Combining Cerec Cadcam with Biolase iplus all tissue lasers allows the modern dental office to offer so much more to the ever-increasing patient demand for aesthetic solutions. Synergy between these two amazing technologies transforms the patient experience from that of needing multiple and often painful appointments into a seamless single visit procedure giving immediate results with reduced healing time. Learn how the two technologies complements each other during this webinar.